Nachbericht HG Amberg Damen

Im Spitzenspiel der Handball-Bezirksoberliga war die Damenmannschaft der HG Amberg am Freitagabend chancenlos: Die Vilsstädterinnen unterlagen beim Tabellenführer TSV Röthenbach deutlich mit 17:27(9:17). Die Gastgeberinnen aus Mittelfranken ließen von Beginn keinen Zweifel daran aufkommen, wer das rutschige Parkett als Sieger verlassen würde. Röthenbach beeindruckte mit großer Konstanz. „Das war kein Hexenwerk, die haben 60 Minuten […]

Nachbericht HG Amberg Herren

Big Points in letzter Sekunde für die Bezirksoberliga-Handballer der HG Amberg: Die Vilsstädter bezwangen am Samstagabend in einer hochdramatischen Partie  den Aufstiegskandidaten TS Herzogenaurach mit 31:30(16:13) und vergrößerten damit den Abstand zu den Abstiegsplätzen. Die aktuelle BOL-Saison ist die verrückteste seit ihrer Einführung 1999 und der aktuelle Spieltag lieferte einen eindrucksvollen Beweis dafür: Vier der […]

Vorbericht HG Amberg Damen

Die Damenmannschaft der HG Amberg muss bereits am heutigen Freitag beim Spitzenreiter der Handball-Bezirksoberliga, dem TSV Röthenbach antreten. Die Mittelfränkinnen waren im Saisonverlauf das erste Team, das die lange Zeit unbesiegten Vilsstädterinnen bezwingen konnte. Im letzten Spiel vor Weihnachten gewann Röthenbach hauchdünn mit 25:24 in der GMG-Dreifachturnhalle und schaffte damit auch die Wachablösung. Diese Niederlage […]

Vorbericht HG Amberg Herren

Am Samstag empfangen die Bezirksoberliga-Handballer der HG Amberg in der GMG-Dreifachsporthalle die TS Herzogenaurach. Beide Mannschaften mussten am vergangenen Wochenende Schlappen einstecken. Die Schuhstädter unterlagen mit 25:29 beim HC Sulzbach II und die Amberger gerieten in Forchheim mit 30:41 unter die Räder. Für beide Teams steht also „Wiedergutmachung“ auf der Agenda. Die jeweilige Motivation ist […]

Nachbericht HG Amberg Herren

Am Samstag reiste die HG Amberg zum Tabellenführer der Handball-Bezirksoberliga HC Forchheim. Der Aufsteiger hatte sich ohne drei Stammkräfte im Vorfeld zwar nicht unbedingt einen Sieg ausgerechnet, aber einen Punkt hatte sich Trainer Roland Schmid „schon erträumt“. Am Ende festigten die Oberfranken aber mit einem klaren 41:30(17:15)-Erfolg ihre Spitzenposition, auch wenn die Kräfteverhältnisse bei weitem […]